Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemein

Mit der Unterzeichnung des Anmeldeformulars des Hatha Yogakurses gelten nachfolgende Geschäftsbedingungen.

2. Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt in schriftlicher Form oder per Email. Mit Eingang der Anmeldung ist sie für den Interessenten*innen verbindlich. Der Interessent*in erklärt sich mit der Speicherung seiner Daten, unter Bundesdatenschutzgesetzes, einverstanden.

3. Teilnahme

Der Yoga Kurs umfasst, wenn nicht anders vereinbart, 10 Unterrichtseinheiten von 90min. Der Unterricht findet wöchentlich statt. Ausgenommen sind Feiertage, Ferien (nach Vereinbarung)Versäumte und entschuldigte Kursstunden können in offene Yogastunden nachgeholt werden.

4. Zahlungsbedingungen

Yoga Kurs: Die Kursgebühr ist bis spätestens zur 2. Kursstunde auf das angegebene Konto zu überweisen. Sollte der Teilnehmer*in aus persönlichen Gründen abbrechen, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung. Wochenendseminar und 5er Karte: Die Teilnahmegebühr ist im Voraus auf das angegebene Konto zu überweisen. Die Anmeldung ist mit Zahlungseingang verbindlich. Sollte der Teilnehmer*in nicht teilnehmen können, entsteht kein Anspruch auf Rückerstattung.

5. Verhalten im Yoga Raum

Bitte keine Schuhe im Yoga Raum tragen. Halte genügend Abstand zu deinem Nachbar*in . Geliehene Yoga Hilfsmittel (Matte, Kissen usw....) bitte achtsam damit umgehen. Solltest du zu der Yogastunde zu spät erscheinen, dann betrete bitte leise den Yoga Raum. Komme am besten 10min. vorher in den Yoga Raum um alles vorzubereiten.

6. Programm- und Preisänderung

Ich, Steffi Schmehl, behalte mir das Recht vor Programm- und Preisänderungen vorzunehmen.Diese Änderungen haben keinen Einfluss auflaufende Kurse.

7. Versicherungsschutz

Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen, es sei denn, sie beruhen auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

8. Eigenverantwortung

Jeder Teilnehmer*in entscheidet, wie weit er sich selbst auf die angebotenen körperlichen und psychischen Prozesse einlässt. Wer sich in einer Therapie befindet( medizinischen, physiologisch, psychologisch oder sonstiges),muss mit seinem jeweiligen Therapeuten*in und Arzt, die Teilnahme an den Yoga Kursen/Stunden abklären.

9. Datenschutz

Alle erfassten Daten der Teilnehmer*in, werden streng vertraulich behandelt.

10. Urheber und Kennzeichenrecht

Das Copyright für Veröffentliche, von der Inhaberin selbst erstellte Objekte, bleibt bei der Inhaberin der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken und Texte, ist ohne die Zustimmung der Inhaberin nicht gestattet.

11. Instagram/Facebook/WhatsApp und Bilder für Werbezwecke

Ich erlaube von mir Bilder in Soziale Netzwerke zu posten und zu veröffentlichen.